Popcorn Kalorien – Wie viele Kalorien hat Popcorn?

,,Wie viele Kalorien hat Popcorn?”, das ist eine Frage, die sich bestimmt schon jeder einmal gestellt hat, der entweder Zuhause Popcorn zubereitet hat oder im Kino eine Portion leckeres Popcorn verzehrt hat. Das Problem ist, dass sich die Popcorn Kalorien nicht so einfach verallgemeinern lassen. So kann es zum Beispiel schon einen großen Unterschied machen, ob man süßes oder salziges Popcorn zu sich nimmt. Entscheidend sind auch weitere Zutaten wie die Zubereitung an sich. Hierbei spielt auch die Popcornmaschine mit der man den leckeren Snack herstellt eine wichtige Rolle. Es gibt nämlich Popcornmaschinen, die speziell dafür entwickelt wurden kalorienarmes Popcorn herzustellen, indem man zum Beispiel auf zusätzliches Fett verzichtet. Wenn du noch eine Popcornmaschine kaufen willst, solltest du auf jeden Fall auf unserer Startseite vorbeischauen. Dort haben wir unterschiedliche Popcornmaschinen mit verschiedenen Features und Eigenschaften für dich verglichen. So wirst du ganz einfach die passende Popcornmaschine in deinem Preissegment finden können.

Popcorn Kalorien/Nährwerte

Kommen wir zu der eigentlichen Frage zurück :,,Macht Popcorn fett?”. Wie schon am Anfang erwähnt, lässt sich diese Frage nicht verallgemeinern. 100 g Popcorn, welches durch Heißluft zubereitet wurde hat je 100g ca. 350 Kcal. Dies bezieht sich auf Popcorn, wo kein zusätzliches Zucker hinzugefügt wurde. Dies ist in den meisten Fällen auch nicht notwendig. Wer Kalorien sparen möchte, sollte unbedingt auf Mikrowellenpopcorn verzichten. Mikrowellenpopcorn enthält nämlich viel mehr Fett, als gewöhnliches Popcorn aus dem Topf oder einer Popcornmaschine. Von den 100 g Popcorn sind ca. 70 g Kohlenhydrate. Dies ist auch verständlich, da die Hauptzutat nunmal Popcornmais ist. Hinzu kommt noch 10 g Eiweiß, was für einen Snack nicht schlecht ist. Ballaststoffe sind zu 13 g enthalten. Ballaststoffe sind besonders wichtig für den Körper, da sie ihn satt halten. Dies verhindert die typischen Heißhungerattacken wie man sie vielleicht von anderen Süßigkeiten und Snacks kennt. Fett hat 100 g Popcorn nur 4 g. Zudem beinhaltet Popcorn auch Vitamin B, Eisen und andere Spurenelemente, die für den Körper wichtig sind und in anderen Snacks nicht natürlich wiederzufinden sind. So stecken zum Beispiel in einer Portion Popcorn bis zu 300 mg Polyphenole. Diese Antioxidantien sind besonders wichtig für den Kampf gegen Krebs.

Auch wenn man sich über die Popcorn Kalorien streiten kann, kann man durch den Vergleich mit der gleichen Menge an Chips sehr gut erkennen, dass es sich bei Popcorn um einen sehr gesunden Snack handelt. 100 g Chips enthalten nämlich im Durchschnitt 540 Kcal, was deutlich mehr ist, als 100 g Popcorn. Man sollte sich auch nicht von Chipsfirmen in die Irre führen lassen, die einen geringeren Fettanteil versprechen. Tatsächlich ist in diesen Chipstüten weniger Fett enthalten, aber dafür mehr Zucker, was die Kalorienmenge wieder ansteigen lässt. Von 100 g Chips sind ca. 45 g Kohlenhydrate. Ganze 40 g Fett sind ebenfalls in dieser Portion enthalten. Zudem verfügen 100 g Chips nur 3 g Ballaststoffe, was auch der Grund dafür ist, dass man von diesem Snack kaum satt wird und ein immer größeres Verlangen danach hat. Eiweiß sind nur zu 6 g vertreten. Zudem hat eine Portion Chips auch keine Vitamine oder andere wichtige Spurenelemente im Vergleich zu Popcorn.

Popcorn kalorien vergleich mit Chips

Ein weiterer Vorteil ist, dass Popcorn frei von Gluten ist. Voraussetzung dafür ist, dass das Popcorn vorher nicht mit glutenhaltigen Zutaten verarbeitet wurde. Deswegen empfehlen wir auch immer das Popcorn bei sich Zuhause mit einer passenden Popcornmaschine zuzubereiten. Auf Gluten sollten vor allem Personen verzichten, die öfters mit Darmproblemen zu kämpfen haben. Für unsere Verdauung im Allgemeinen kann es, aber auch förderlich sein, wenn wir eine Zeit lang auf Gluten verzichten.

Popcorn Kalorien – Der Ursprung ist entscheidend 

Wir haben schon am Anfang darüber gesprochen, dass man die Popcorn Kalorien für eine Portion Popcorn nicht verallgemeinern kann. Entscheidend ist der Ursprung, also woher das Popcorn herkommt und, ob das Popcorn bereits verarbeitet wurde. Die Popcorn Nährwerte können nämlich je nach Zubereitung komplett unterschiedlich sein.

Süßes und salziges Popcorn

Ein klassisches Beispiel ist das Kino, wo Popcorn besonders gerne und häufig konsumiert wird. Kinobesucher haben oftmals die Auswahl zwischen salzigem und süßem Popcorn. Fälschlicherweise denken viele Menschen, dass das salzige Popcorn weniger Kalorien hat. Dies ist jedoch nicht der Fall! Um das salzige Popcorn im Kino schmackhaft zu halten, wird mehr Öl verwendet, was die Kalorienmenge wieder ansteigen lässt. Dies lässt sich auch gut veranschaulichen, wenn man die Popcorn Kcal von dem süßen und salzigen Popcorn miteinander vergleicht. 100 g süßes Popcorn aus dem Kino beinhaltet 522 kcal. Das salzige Popcorn liegt sogar bei 533 kcal pro 100 g Popcorn. Von den 100 g, sind bei dem süßem Popcorn 26,5 g Fett. Bei dem salzigem Popcorn liegt der Fettanteil bei 30,5 g, also deutlich höher. Das süße Popcorn hat mit 65 g dafür, aber mehr Kohlenhydrate. Das salzige Popcorn kommt auf 57 g Kohlenhydrate je 100 g. Der Zuckeranteil ist beim süßen Popcorn natürlich deutlich höher und liegt bei 28 g. Beim salzigem Popcorn liegt der Zuckeranteil bei 1,3 g je 100 g. Wie schon erwähnt macht dies aber keinen großen Unterschied, da das salzige Popcorn einen höheren Fettanteil hat und Fett pro Gramm mehr Kalorien beinhaltet, als Zucker. Beim Eiweißanteil sind sich beide Popcornsorten ziemlich ähnlich. Das salzige Popcorn kommt auf einen Eiweißanteil von 7,5 g und das süße Popcorn kommt auf einen Eiweißanteil von 6,2.

Wer Kalorien bei seinem Popcorn einsparen möchte, sollte lieber die Finger von dem fertigen Popcorn aus dem Supermarkt lassen. Auch wenn die Verlockung groß ist, sollte man dennoch einen Blick auf die Popcorn Nährwerte werfen, bevor man seine endgültige Entscheidung trifft. 100 g Popcorn aus dem Supermarkt hat im Durchschnitt 450 kcal, was deutlich mehr ist, als selbstgemachtes Popcorn aus der Popcornmaschine. Der Fettanteil ist mit 4 g noch relativ niedrig. Dafür sind die Kohlenhydrate mit 80 g besonders hoch. Fast die Hälfte von den Kohlenhydraten besteht aus Zucker. Der Eiweißgehalt liegt bei 6,5 g.

Popcorn aus der Mikrowelle ist immer noch sehr beliebt, weil es einfach ist und nicht viel Zeit in Anspruch nimmt. Dennoch sollte man davon die Finger lassen, wenn man fettarmes Popcorn konsumieren möchte. Auf 100 g hat Popcorn aus der Mikrowelle 400 kcal, was ebenfalls höher ist, als selbstgemachtes Popcorn. Die Popcorn Kalorien sind hier nur das kleinere Übel, da der Fettanteil bei Mikrowellenpopcorn durchschnittlich bei 20 g liegt. Die Kohlenhydrate liegen bei 70 g und der Eiweißgehalt bei 10 g.

Welches Öl für Popcornmaschine – Die Qual der Wahl 

Wenn man Popcorn in der Popcornmaschine zubereiten will, hat man die Wahl zwischen vielen verschiedenen Fettquellen. Selbstverständlich hat man auch die Wahl fettarmes Popcorn ohne Öl zuzubereiten. Hierfür benötigt man, aber spezielle Popcornmaschinen.

Popcornfett

Wenn man durch das zugefügte Fett dem Popcorn keinen Geschmack verleihen möchte, sollte man auf normales Pflanzenöl zurückgreifen. Dieses Öl ist nämlich für seine herbe Note bekannt. Im Anschluss hat man die Möglichkeit das Popcorn nach dem eigenen Geschmack anzupassen. Wer kein Pflanzenöl bei sich Zuhause hat, kann auch Butter verwenden. Bei der Zubereitung mit der Popcornmaschine funktioniert Butter genauso gut wie Fett.

Wer auf der Suche nach einer gesünderen Alternative ist und dem Popcorn einen eigenen Geschmack hinzufügen möchte, kann auch Kokosöl hinzufügen. Kokosöl funktioniert in der Anwendung genauso gut wie Pflanzenöl und kann sogar beim Abnehmen behilflich sein.

Popcorn selber machen ohne Öl – Die gesündere Alternativen 

Wie schon am Anfang erwähnt hat man auch die Möglichkeit Popcorn ohne Öl zuzubereiten. Der große Vorteil ist, dass man durch dieses Popcornmaschine Rezept eine Menge Popcorn Kalorien einsparen kann. Öl beinhaltet auf die Grammanzahl nämlich viel mehr Kalorien, als Zucker oder Salz. Man kann sowohl süßes wie auch salziges Popcorn ohne Öl zubereiten. So kann man es schaffen, dass eine Portion Popcorn nur 150 bis 200 Kalorien pro 100 g besitzt. Wichtig ist, dass man vorher überprüft, dass die eigene Popcornmaschine eine Zubereitung ohne Fett überhaupt anbietet. Deswegen kann es sich schon lohnen beim Kauf genauer hinzuschauen.

Für das fettfreie Popcorn muss man zuerst seinen Popcornmais zubereiten. Diesen vermengt man mit etwas Zucker. Wenn du salziges Popcorn zubereiten möchtest, kannst du deinen Popcornmais mit 1 Tl Salz und ½ Tl Knoblauchpulver vermengen. Diese Angaben beziehen sich immer auf 100 g Popcornmais. Dann musst du deinen Popcornmais einfach nur in deine Popcornmaschine geben und warten. Nach wenigen Minuten wird das Popcorn anfangen zu poppen. Sobald du siehst, dass das Popcorn nachlässt, kannst du deine Popcornmaschine herunterfahren und dein Popcorn in eine passende Schüssel füllen.

Fettfreies popcorn

 

Popcorn Kalorien – Ein Fazit 

Süßes Popcorn selber machen mit der Popcornmaschine ist gar nicht so schwer, wenn man ein paar Punkte beachtet. Wenn man Kalorien sparen möchte, sollte man das Popcorn immer selbst zubereiten und nicht auf externe Quellen zurückgreifen. Du hast nämlich gesehen, dass Popcorn aus dem Kino oder der Mikrowelle viel mehr Kalorien besitzt, als selbstgemachtes Popcorn. Hier macht es auch keinen Unterschied, ob man sich für süßes oder salziges Popcorn entscheidet. Im Gegensatz zu vielen anderen Snacks, ist Popcorn trotzdem viel gesünder und beinhaltet auch eine Menge Vitamine und Spurenelemente, die dem Körper gut tun. Jetzt heißt es nur noch: An die Popcornmaschine und den nächsten Film mit selbstgemachtem Popcorn genießen!

 

 

5 der beliebtesten Popcornmaschinen aus über 351 verglichenen Kundenberwertungen


PRODUKTNAME

​HEIßLUFT

​GEWICHT 

​(Kg)

​Zubereituns-dauer

​(min)

​Einfachheit der Reinigung

PREIS PRÜFEN

​Rosenstein und Söhne Popcorn-maschine

​Nein

​5,9

​6

​Einfach

​Gadgy Popcorn-maschine

​​Ja

​1,6

​2-3

​Einfach

​Russell Hobbs Popcorn-maschine

​​Ja

​1,27

​2-3

​​Einfach

​Aicok Popcorn-maschine

​​Ja

​0,699

​2-3

​​Einfach

​Klarstein Volcano Popcorn-maschine

​​Nein

​3,5

​3-5

​Einfach

Willst Du Deine Familie und ​Freunde ​mit Köstlichem Popcorn versorgen?
- Ließ Dir unsere hilfreichen Artikel durch -

Popcornmaschine Kaufen

Beste Popcornmaschine
Empfohlen aus über ​351 verglichenen Kundenbewertungen

Nützliches:
​Popcorn Tüte

Popcorn Fett

Nützliches:
​Popcorn Fett